Designbattle Aprilia 6.5 vs Zündapp

Design gegen Funktion: Ein Modell der Deutschen Wehrmacht steht aus unserer Sicht gegenüber einer modernen Aprilia 6.5 in nichts nach.

Über Gebrauchstauglichkeit kann und muss ich an dieser Stelle sicher nichts erläutern – da schlicht der Vergleich fehlt. In Puncto Design sehen wir die robuste Kriegsmaschine der deutschen Wehrmacht jedoch auf Höhe der Zeit wenn wir diese mit einer ambitionierten Rivalin aus dem Italien der 1995-1998 Jahre vergleichen. Das dies nicht so sein muss zeigen z.B. Modelle der russischen Ural M72, die auch weit später noch gebaut wurde.

Wehrmachtsgespann

Wehrmachtsgespann WW2 1942, Deutsches Design by Zündapp

Was technisch unter der Aprilia 6.5 zu verstehen ist ist fachlich prägnant aus Sicht des Motorradfahrers unter motor-talk.de  erklärt. Somit möchte ich die sympatische Beszeichnung als „französische Allzweck-Designer“ des Artikels ridexperience.metzeler.com für Philippe Starck gerne übernehmen.

Aprilia 6.5. by Phillipe Starck

Aprilia 6.5. by Philipe Starck

Sehen wir das vollkommen falsch? Für`s erste ist zunächst Schluss mit unserem tollen Fundstück aus dem Web.



Schreibe einen Kommentar

*