Besengarderobe

Der erste Prototyp der Besengarderobe wurde umgesetzt. Seit vielen Jahren endlich wieder mal eine Garderobenlösung aus dem Hause raf*. Peggy Perfekt, eine der wenigen brauchbaren handelsüblichen Besenmodelle aus unterschiedlichsten Baumärkten, ist die Patin dieser Umsetzung.

Nicht jedes Detail der readymade Besen Garderobe ist bereits gelungen, die Richtung scheint aber klar. Jetzt müssen noch optimal aufeinander abgestimmte Einzelkomponenten sowie die exakten finalen Funktionalitäten umgesetzt werden. Schön, dass das zumindest grundlegende Prinzip bereits funktioniert hat. Eine Beleuchtungslösung mit einem Besen ist übrigens aktuell in Vorbereitung.

Eines ist auch klar, falls es mal zu einer Serie kommt muss ein eingenes Branding das Objekt schmücken. Tattoos für Besen rocken!

Copyright & Design: Rafael Röder | rafael-roeder.de

Als Wesensverwandte Objekte können zudem die minimalistische Tango Garderobe der Züricher Designerin Gabriela Chichero und die Camerino Valet Stand Garderobe des Designduos Matteo Fogale and Joscha Brose gesehen werden, welches auf kickstarter.com erfolgreich Kapital gesammelt hat. Zwei sehr gelungene Umsetzungen!



One Comment

  1. Rüdi wrote:

    Ein coole Idee, hab sowas ähnliches nachgebaut und hatte viel Spaß dabei. Immer ein Hingucker!

Schreibe einen Kommentar

*