Dr Will & The Wizzards ratteln im Saloon

Dr Will & The Wizzards legen  zum Jahresauftakt ordentlich los. An der Gitarre zupft Satchmo Bibergeil galant in die Seiten und wird scheppergitarrenmässig von Uli Kuempfel unterstützt – der aus Ermangelung einer Harfe auch mal eine Mandoline auspackt. Der alte Spaßvogel und vollblutblueser Dr Will gönnt sich neben virtuosoen Drums Einlagen auch entspannte Passagen mit der salooneingenen Tequillaeisenbahn oder der Kunststofftrötenbahn um täuschend echte Loksounds zu erzeugen. Zirkusdirektor Juergen „reitet“ währenddessen gekonnt den Kontrabass und lässt ich nicht aus dem Groove bringen.

Alles in allem ein gelungener zünftiger blauer Abend wenn eine New Orleans Bluesband in einem Südstaatensaloon auftritt – ganz ohne Keilerei. Ganz nebenbei wird die neue CD Addicted to Trouble präsentiert und natürlich am Ende des Konzerts von allen Vieren handsigniert. Für alle nicht Anwesenden Blueser könnt Ihr die Scheibe beim Großkotz AMAZON ordern. Leider haben Dr. & Kollegen Wizard noch kein eigenes Merch` – am Besten also direkt zum nächsten Konzert pilgern & kaufen!

Hier ein kleines Video vom Gig im Rattlesnake Saloon in Moosach, Viel Spaß mit Dr Will und den Wizards:

Dazu noch ein paar verwackelte aber amtosphärische Bilder von Dr Will & Co gefällig?



One Comment

  1. Eventmelder wrote:

    Besonders geil ist ja Dr Will himself mit seiner klassischen Schweisserbrille. Vergebet denen die da nicht dabei waren, es war bestimmt ein super Abend. Wir haben die Kameraden auch gleich mal bei uns im Culture Clash aufgenommen um die nächsten Auftritte zu posten, rock on!

Schreibe einen Kommentar

*